5
Opening Discussion – Being Social in HR

Being Social in HR ist eine Opening Discussion darüber, welchen Nutzen Social Media in Human Resources Prozessen stiften kann. Unsere Opening Discussion findet am 24. Oktober 2012 in Wien statt.

Im Zentrum der Veranstaltung stehen folgende Fragen:

  • Wie verändert Social Media die Kommunikation von Human Resources Angeboten?
  • Wie schaffen Führungskräfte diesen Wandel in der Unternehmenskultur?
  • Wie beeinflusst Social Media die Prozesse im Human Resources?
  • Ist Human Resources für diese Entwicklungen gerüstet?

Die Veranstaltung startet mit vier Kurzvorträgen. Die Teilnehmer schreiben Ihre Gedanken, Notizen und Anregungen dazu auf Discussion Cards. Nach jedem Kurzvortrag erhält der / die Vortragende die Discussion Cards ihre Vortrags. Die Discussion Cards werden in den anschließenden offenen Austauschrunden vertiefend bearbeitet.

Für diese Diskussionsrunden haben wir folgende Speaker mit spannenden Themen nominiert:

  • Jörg Buckmann wird über Personalgewinnung mit Social Media sprechen
  • Michael Gattereder zum Thema Online Kommunikation für Human-Resources
  • Johanna Meixner wird auf den Einfluss von Social Media auf Human Resources Prozesse eingehen und
  • Anneliese Breitner spricht über Social Media als Kulturwerkzeug

Die Discussions werden als interaktive Denk-Werkstätten gestaltet. Der Speaker moderiert die Session. Die gemeinsame Bearbeitung und das Teilen von Erfahrungen stehen im Vordergrund.

Being Social in HR – Opening Discussion
24. Oktober 2012
9:00 bis 12:30 Uhr
Konferenzbeitrag: 45,00 EUR
Location: bene
1010 Wien, Neutorgasse 4-8

Zu den Discussions und Vortragenden

Personalgewinnung über Social Media mit Jörg Buckmann

Jörg Buckmann kennt die Welt des öffentlichen Verkehrs aus seiner langjährigen Tätigkeit bei den Schweizerischen Bundesbahnen. Dort war er Personalleiter Schweiz für das Verkaufs- und Zugpersonal und zuletzt Leiter Personalpolitik von SBB Personenverkehr.

Seit nunmehr fünf Jahren beschäftigt er sich mit (fast) allen Personalthemen bei den Verkehrsbetrieben Zürich, dem mit 2400 Mitarbeitenden zweitgrößten Verkehrsunternehmen der Schweiz.

 

Online-Kommunikation für Human Resources
mit Michael Gattereder

Michael Gattereder ist Geschäftsführer der Agentur Digitalwerk und betreut Projekte im In- und Ausland im Bereich Digitale Markenführung, Online-Marketing und Social Media für Kunden wie Kia Austria, Ja!Natürlich, Tante Fanny uvm. Er sieht die Zukunft im HR nicht mehr nur in der Auswahl der richtigen Kanäle, sondern vor allem in der Entwicklung von Inhalten in Form von Storytelling, plattformübergreifenden Applikationen, Dialogszenarien über Social Media, die den User näher zur Marke bringen.

 

Einfluss von Social Media auf Human Resources Prozesse
mit Johanna Meixner

Johanna Meixner ist Partnerin bei AnneBreitner. Davor verantwortete sie mehr als 15 Jahre als Führungskraft den Aufbau und die Entwicklung von Human Resources – Bereichen bei bwin, RHI, Erste Bank und tele.ring.

Ihr fachlicher Schwerpunkt liegt im systematischen Aufbau eines modernen Human Resources Management und der damit verbundenen Positionierung als attraktiver Arbeitgeber unter Einbindung von Social Media.

 

Social Media als Kulturwerkzeug
mit Anneliese Breitner

Anneliese Breitner ist Geschäftsführerin bei AnneBreitner. Sie begleitet Unternehmen in strategischen und kulturellen Veränderungsprozessen, ausgelöst durch Internet und Social Media sowie im Bereich Human Resources Management setzt dabei komplexe Programme erfolgreich um.

Ihre Schwerpunkte sind die kulturelle Veränderung in eine neue Arbeitswelt und die damit verbundenen Handlungsfelder im Bereich Unternehmenskultur, Führung und Organisationsentwicklung.

Seminar – Online Event Management mit Ticketing Lösung von amiando

Kommentieren

Kommentar verfassen

Kommentar
Kommentar

[...] Sichern Sie sich eine Karte für unsere nächste Opening Discussion hier. [...]

Kommentar

[...] mit meiner Frau Gemahlin in der Stadt Mozarts und Johann Strauss‘. Ich freue mich auf die „Being Social Opening Discussion“ von und mit Anne Breitner und anderen spannenden Personen der österreichischen Social Media [...]

Kommentar

[...] möchte im Rahmen der Opening Discussion zeigen, wohin die Reise geht und dabei auch Möglichkeiten, Gefahren und Barrieren diskutieren. [...]

Kommentar

[...] Ein guter Prozess ist wie ein gutes Menü. Der Einsatz der abgestimmten Zutaten unterscheidet gute von weniger guten Menüs. Technisch betrachtet ist ein Prozess eine Struktur, deren Elemente, Aufgaben, Personen, Mittel und Informationen durch eine logische Folgebeziehung miteinander verknüpft sind. Ein Prozess beginnt mit einem definierten Startereignis und endet mit einem Ergebnis. Im Vorderung steht dabei der Mehrwert, der für eine definierte Zielgruppe zu schaffen ist. Diese Schritte diskutieren wir auf unserer Opening Discussion. [...]